Neue Version der FrSky Taranis X9D Plus SE ist nun mit ACCST + ACCESS erhältlich

Endlich ist es soweit: die lang von uns und unseren Kunden erwartete FrSky Taranis X9D Plus SE 2019 befindet sich in greifbarer Nähe. Gemäß dem Motto was lange währt wird endlich gut hat FrSky mit dieser Version der X9D Plus Fernsteuerung wieder einmal neue Maßstäbe gesetzt. 24 Kanäle und zahlreiche Verbesserungen machen den Sender sehr attraktiv und komfortabel.

Was ist neu?

Definitiv ein Highlight sind auf jeden Fall die 24 Kanäle des neuen Senders sowie das neu entwickelte ACCESS-Protokoll. Für alle, die sich noch nichts Konkretes unter diesem neuen Protokoll vorstellen können, möchten wir dieses in einem Satz etwas konkretisieren:

Das ACCESS-Protokoll ermöglicht eine verbesserte Leistung, eine geringere Latenz und bietet zudem die Spektrum-Analyzer-Funktion.

Auch das neue Scrollrad anstelle der bisher eingesetzten Menütasten auf der rechten Seite des Displays ist ein gutes Feature. Mit dem Rad kann man Zeit sparen und die Bedienung ist wirklich intuitiv geworden. Über einen zusätzlichen Taster auf der Oberseite dürfen sich zudem DLG Piloten freuen. Auch in Punkto LUA Script und Sprachausgabe hat sich etwas getan. Durch ein Hardware Upgrade wurde hier die Performance deutlich verbessert. Einen weiteren Pluspunkt kann der neue Sender durch verbesserte Schalter, M9 Hallsensor Gimbals und die kabellose Trainerfunktion (PARA) einheimsen. Gerade letztere ist für den Lehrer-Schüler-Einsatz optimal.

Was ist gleich geblieben?

Die sowohl optisch als auch haptisch beliebte Bauform wurde beibehalten.

Farblich ist der Sender bei uns sowohl  in der klassischen Carbon Variante, wie auch der Vorgänger,  aber auch in der neuen Farbe Nachtblau erhältlich. Generell ist wieder auffallend, dass die Qualität sowohl technisch und funktional als auch was die Optik und Verarbeitung betrifft sehr gut ist.

Zum Thema Betrieb und Laden: Der Sender verfügt über eine direkte Ladefunktion über den USB Port. Der Betrieb erfolgt mit einem 2S Lipo (nicht im Lieferumfang enthalten).

Unser Service für euch:

Als Service erhaltet Ihr den Sender direkt mit der aktuellen FrSky Firmware welche ACCST D16 und das neuen ACCESS Protokoll unterstützt. So könnt Ihr auch vorhandene Empfänger mit der EU LBT Firmware (D16 Modus) direkt weiter verwenden.

Unsere Sender werden in Mode 1 ausgeliefert. Wenn Ihr den Sender aber gerne zum Beispiel in Mode 2 benutzen möchtet, dann schreibt uns einfach eine kurze Mail. Gerne baut unsere Technik den Sender für euch in den passenden Mode um. Dieser Service ist bei uns kostenlos.

Bei Fragen zu FrSky Fernsteuerungen oder aber auch zu allen anderen Produkten aus unserem Sortiment stehen wir euch gerne jeder Zeit gerne zur Verfügung.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
- 7
Nur noch 1 auf Lager !
Versandkostenfrei (D)
- 7
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei (D)
Kontaktformular

Kontakt

Kundenservice